udo1982

  • Männlich
  • 37
  • aus Zürich
  • Mitglied seit 4. August 2015
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
129
Erhaltene Likes
4
Profil-Aufrufe
376
  • Hello Udo,
    Ich schiedse in Surrey, Teil von Metro Vancouver. Canada hat ein Programm raus gebracht für grassroot soccer und auch für Schiedsrichter education. Wenn möglich, soll jeder Verein Mentors haben. Einige Vereine machen es schon, aber es nicht bei jeden möglich. Vereine mit wenigen Mannschaften (20-30) haben nicht mal genug Referees.
    Ich glaube Surrey hat 8 Vereine. Mein Verein ist mittelgross mit etwa 120 Jugendmanschaften. Es ist auch einer der wenigen Clubs, der Herren und Frauen teams bei den Erwachsenen stellt.
    Bei den Erwachsenen gibt es kaum Vereine, sondern es sind meistens Einzelmannschaften, die in der Liga angemeldet sind.

    Gruss
    Dieter Freundt

    P.S. Dann hast du bestimmt den FIFA Hauptquartier einen Besuch abgestattet.
    • Hi Dieter

      Danke für deine Erklärungen.

      Ja ich war bereits im FIFA Museum und durfte auch schon zwei Mal FIFA Football Club pfeifen. Die FIFA stellt eine Fussballmannschaft für den Firmensport. Die haben tolle Garderoben und einen superneuen Kunstrasen...


      Gruss
      Udo
    • Hello Udo

      Congrats für Leitung der Spiele. Hat FIFA dir dann einen brand neuen Set Schiedsrichterbekleidung gegeben ... oder musstest du deinen eigenen mitbringen? Bei allen FIFA Turnieren bekommen die beyeiligten Schiedsrichter alle möglichen Goodies wie Jerseys, Trainingsanzüge, Taschen, usw.

      Kennst du einige der FIFA Offiziellen persönlich (die mit Schiedsrichtern zusammen arbeiten)?

      Beziehst du dich auf den Kunstrasenplatz hinter dem FIFA Gebäude? Mein Newsletter Editor (ich setze den Newsletter zusammen) für unsere SR-Vereinigung schätzte sich glücklich das FIFA Hauptquartier im September zu besichtigen. Claudio Pilot, Senior Manager for FIFA Refereeing, war sein persönlicher "Tourist Guide."

      Ich war einer der SR-Helfer während 2015 Women's World Cup in Vancouver. Konnte an allen Education Sessions mit Tests der Referees teilnehmen (letzte Reihe im Saal). Schaute mir deren Fitness Training an (jeden Morgen zwei Stunden), danach praktische Anweisungen bei Spielsituationen. Brachte grosse Erkenntnisse.

      Zur Belohnung bekam unsere Gruppe die Einladung (kam von Herr Blatter, habe ich noch, wird aber nicht eingerahmt) zum offiziellen Abendessen aller SRs, FIFA-, CSA-, und BCSA-Manager. Es gab nur das Beste!!!
    • Habe vergessen zu schreiben
      Gruss
      Dieter

      P.S. Mein humpliges deutsch muss verziehen werden. Ich wohne seit 52 Jahre in Kanada. Es wird nur englisch gesprochen mit Ausnahme bei ein oder zwei Feierlichkeiten im Jahr wenn sich Deutsche treffen.
    • Hallo

      Nein nein von der FIFA bekomme ich gar nichts. Ich bekomme die Ausrüstung von meinem Verein für den ich pfeife. Die Heimspiele der FIFA werden auf dem Kunstrasen direkt am FIFA-Gebäude ausgetragen, das ist richtig.

      Du darfst dich glücklich schätzen, dass du das FIFA-Gebäude besichtigen darfst. Das schafft nicht jeder.


      Viele Grüsse & schöne Woche
      Udo