drei Fragen

  • Hallo,


    hab da drei Fragen:


    1. Außerhalb des Spielfeldes begeht Spieler x eine Tätlichkeit an Spieler y. Ich unterbreche das Spiel, zeige Spieler x natürlich Rot. Geht's mit SR-Ball weiter oder mit idF für Team y an der Stelle an dem sich der Ball bei Unterbrechung befunden hat?


    2. Spieler x steht im Spielfeld und wirft einen Gegenstand absichtlich mit voller Wucht auf die gegnerische Bank. Ich unterbreche das Spiel. Rot ist klar. Indirekter Freistoss am Ort des Vergehens oder wo sich der Ball beim Unterbrechung befand?


    3. Ein Auswechselspieler wirft absichtlich ein Gegenstand nach einem aktiven Spieler der im Spielfeld steh. ich bemerke das, unterbreche. Rot ist klar, idF oder direkter an der Stelle wo der Spieler getroffen wurde oder sollte oder idF oder direkter Freistoss wo Ball bei Unterbrechung?



    Danke euch vielmals

  • 1. Das kommt darauf an, warum sich Spieler x außerhalb des Spielfeldes befindet. Hat der Spieler das Spielfeld verlassen, um die Tätlichkeit zu begehen (oder aus sonstigen unsportlichen Gründen), geht es mit ind. Freistoß weiter. Hast du nicht gesehen, warum er das Spielfeld verlassen hat, oder ist er erlaubterweise (z.B. nach einer Behandlung) draußen, dann gibt es SR-Ball.


    2. Wurfvergehen von drinnen nach draußen oder umgekehrt werden wie unerlaubtes Verlassen/Betreten des Spielfeldes gewertet. Somit wird der ind. Freistoß am Ort des Balles bei der Unterbrechung ausgeführt.


    3. Auswechselspieler können grundsätzlich nur ind. Freistöße verursachen, egal, welche Art von Vergehen sie begehen. Für den Ort der Spielfortsetzung gilt dieselbe Begründung wie unter 2.

    In einer Aktion prallten Grevelhörster und Gerick zusammen. Der FC-Stürmer blutete aus der Nase, aber Schiedsrichter Stefan Tendyck aus Gelsenkirchen konnte mit einem Taschentuch aushelfen. Gericks Torriecher wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen: Er markierte das 1:3.


    Westfalen-Blatt (29.5.2017) :D

  • Wie verhält es sich wenn ein Auswechselspieler das Spielfeld betritt und eine Tätlichkeit an einen Spieler begeht? Indirekter oder direkter Freistoss?

  • Und wenn ein Betreuer/Trainer/Offizieller den Platz betritt und eine Tätlichkeit an einen Spieler begeht? SR ball oder ind. Freistoß? Wo wird weitergespielt?

  • Schiedsrichterball. Und Schiedsrichterball gibt es immer(!) dort, wo der Ball bei Wahrnehmung/Unterbrechung war.


    Edit: Falls sich deine Nachfrage auf den idF bezog: Auch den gibt es wBbW. Aber nicht wegen der Tätlichkeit, sondern wegen des unerlaubten Betretens des Platzes.

  • Wie verhält es sich wenn ein Auswechselspieler das Spielfeld betritt und eine Tätlichkeit an einen Spieler begeht? Indirekter oder direkter Freistoss?

    Die Antwort darauf steht ein Post weiter oben unter Punkt 3.

  • Ok Danke für die Hilfsbereitschaft!


    Also kann man sagen, immer wenn ein Ersatzspieler involviert ist gibt's idF, bei Teamoffizieller wie Trainer oder Betreuer SR Ball.
    Was ist wenn sich zwei aktive Spieler ausserhalb des Spielfeldes prügeln bzw. dort wird eine Tätlichkeit verübt. Müsste dann SR Ball geben oder? Sry für die Fragerei, bin mir noch ein bisschen unschlüssig bei der ganzen Sache 8)

  • Nein. IdF. Das unerlaubte Verlassen kam vor der Tätlichkeit. (FaD für beide sollte klar sein)

    Jung-SR. Verbesserungen und sachliche Kritik: Immer her damit!


    LG 3-Kammer Hochtonpfeife :thumbup:

  • Nein. IdF. Das unerlaubte Verlassen kam vor der Tätlichkeit. (FaD für beide sollte klar sein)


    IdF für oder gegen wen? Beide Spieler, unterschiedlicher Mannschaften haben unerlaubt das Spielfeld verlassen und sich draussen geprügelt. Gibt es da idF gegen den Spieler der als erstes den Platz verlassen hat? Was ist wenn das Schiedsrichter das Verlassen des Platzes nicht bemerkt hat?

  • Dann geht's gegen denjenigen, den du zuerst wahrgenommen hast. Die Erklärung des zu verhängenden idFs wird wahrscheinlich noch das geringste Problem sein, das du nach so einer Szene hast.

  • Ich muss mich korrigieren:


    Fall 1: Beide Spieler verlassen das Spielfeld gleichzeitig - eher unwahrscheinlich -, oder ich nehme das Verlassen beider Spieler gleichzeitig wahr: SRB am Ballort


    Fall 2: Spieler verlassen das Spielfeld nacheinander, oder ich bemerke es nacheinander: idF gegen den "ersten" Spieler.


    zu Fall 2, Variante 2: Angenommen, ich nehme das Verlassen vor der Schlägerei wahr.


    Bitte verbessern, wenn ich daneben liege!

    Jung-SR. Verbesserungen und sachliche Kritik: Immer her damit!


    LG 3-Kammer Hochtonpfeife :thumbup:

  • Ist ja ne typische Regelfrage, hab ich gerade auch alles im Lehrgang.


    Hier wird davon ausgegangen das beide gleichzeitig den Platz verlassen haben und sich dann nettigkeiten mit den Fäusten austauschen.


    FaD und SR Ball am Ort der Unterbrechung