Beleidigung ja oder nein?

  • Folgende Situationen sind mir in letzter Zeit passiert, die Frage von mir was würdet ihr geben:


    1. "Du bist doch ein Kalter!"


    2. "lautstarkes Lachen nach Gelb/Roter Karte"


    3. "Schiri du bist doch der größte Witz"


    Danke für Eure Hilfe!

  • 1) Ignorieren
    2) Antwort: "Wer zuletzt lacht, lacht am Besten!"
    3) FaD

    "Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit."
    (Marie von Ebner-Eschenbach, österreichische Schriftstellerin, *1830 +1916)


    "Mancher ist für die Wahrheit, solang die Wahrheit für ihn ist."
    (Charles Tschopp, schweizer Schriftsteller, *1899 +1982)

  • Zu ein wenig abweichender Einschätzung komme ich schon:


    1. Im Kopf vormerken, aber für den Moment ignorieren


    2. Abhängig von der Lautstärke Meldung machen oder kommentieren, aber Vorsicht beim Kommentar


    3. :rote_karte:

  • Was bedeutet denn das erste überhaupt? o.O Zum anderen ist die Meinung ja klar und meine keine andere. Aber das würde mich schon interessieren.

  • 1.) "Und dir wird ganz schnell ganz warm werden unter der Dusche, wenn du mich weiter so sinnlos zutextest."


    2.) Nicken, lächeln, "Arschloch" denken


    3.) "Und du bist weg" = :rote_karte:

    :hsv1: IN DUBIO PRO RAUTE! :hsv1:


    25.05.1983 - Die Helden von Athen:


    Uli Stein - Bernd Wehmeyer, Holger Hieronymus, Dietmar Jakobs, Manfred Kaltz - Wolfgang Rolff, Jürgen Groh, Felix Magath, Jürgen Milewski - Horst Hrubesch, Lars Bastrup (ab 61. Min. Thomas von Heesen)


    Trainer: Ernst Happel



    Nicht selten sind wir nach dem Spiel so richtig deprimiert,
    wir freuen uns schon wenn unser Team zumindest nicht verliert.
    Es ist schwer - wir sind Fans vom HSV!

  • Habe den Ausdruck "Du bist doch ein Kalter!" auch vorher noch nie gehört, vielleicht eine Ableitung von "Du bist doch ein Warmer!" was für mich ganz klar Rot wäre. Es ist echt Wahnsinn was ich in letzter Zeit für Rote Karten habe aufgrund von Schiedsrichter- und Gegenspielerbeleidigungen.

  • Was soll der Ausdruck "Du bist doch ein Warmer!" bedeuten? Auch noch nie gehört. Ich würde mich nicht beleidigt fühlen, denn ich kenne keinen der beiden Ausdrücke (Warmer/Kalter).


    Ansonsten schließe ich mich Pfeifekopp an, cooler Konter zum Ersten!

  • Naja "Du bist doch ein Warmer!" heißt so viel wie "Du bist doch ein Schwuler!" ;)


    Und ich würde es auch so Handhaben wie die meisten hier bei
    1. Ein flotter Spruch
    2. einfach ignorieren
    3. kann nur rot sein!

  • 1 )Kommt auf die Lautstärke und die Art der Aussprache an. Kann sehr wohl auch eine VW geben um den Wind aus den Segeln zu nehmen.
    Spieler als Kommentatoren sollten nicht zugelassen werden. „Du bist ein Kalter“ kann im Vokabular des Spielers schon eine Beleidigung sein und so gesehen auch ein Reklamieren einer SR- Entscheidung.



    2) Lachen nach einer Gelb/Roten Karten kann er ruhig. Abfällige Handzeichen oder provokantes Auslachen, sollte aber sehr wohl im Spielbericht vermerkt werden.


    3) Ja klar! :rote_karte: