Beiträge von Sol

    Ich weiß, das ist vielleicht wieder eine etwas spezifischere Frage, bei der wahrscheinlich auch die SR Vereinigung eine Rolle spielt, aber wie habt ihr den Sr-Assistenten Lehrgang gemacht. Wie läuft dieser ab und ab wann würdet ihr diesen empfehlen und vor allem, wo melde ich mich an?


    Vielleicht gibt es ja hier einen Schiedsrichter aus der Srvgg Offenbach, der diesen Lehrgang schon belegt hat.


    LG

    Jaaa, nochmals vielen Dank für die Ratschläge. Ich habe mich vor dem Spiel echt kirre gemacht, dass das jetzt wirklich nichts wird. Aber das Spiel verlief sehr gut, es gab nur wenige strittige Situationen und fast alle Spieler sind nach dem Spiel zu mir gekommen und haben sich bedankt und auch gelobt, wobei ich mich dann doch gefreut habe. :)


    Zumindest kann ich so den Tag gut ausklingen lassen.


    Dieses Spiel hat mir auf jeden Fall enorm viel Erfahrung gebracht. Nach der Partie nehme ich die Erfahrung gerne mit und profitiere hoffentlich davon, dass ich auf folgende Spiele noch besser vorbereitet bin. Vielleicht darf ich dann auch irgendwann mal C-Jugend auf dem Großfeld pfeifen.


    Mächtig Spaß hat es auf jeden Fall gemacht. Trotzdem werde ich deinen Rat annehmen Manfred und solche Spiele nicht mehr pfeifen. Denn nicht jedes Spiel wird wahrscheinlich so locker wie dieses.


    Aber nun hab ich genug berichtet. ^^ Schönen Abend noch!

    Auch das wäre eine Möglichkeit gewesen. Kommt aber glaube ich genauso blöde an, wenn das ein paar Stunden vor “Anpfiff” ist. Ich hoffe wirklich ich habe da jetzt ausnahmsweise einfach ein gutes Spiel erwischt und werde es nicht bereuen. Ich berichte auf jeden Fall!

    Da das Spiel heute Abend ist, werde ich das Ei wohl jetzt einfach ausbrüten… Das ist ein Fehler, das weiß ich selbst, aber ich mache das heute einfach. Und bitte nimm das nicht so an, als ob ich deinen Kommentar nicht werten würde und nicht dementsprechend handeln… Ich habe eben einfach noch einmal alles abgewägt und mich so entschieden.


    Ein weiteres Mal wird das jedoch nicht passieren. Danke für die tolle Aufklärung, das war super hilfreich! :top: :)


    LG

    Hallo! Für mich ist erstmal toll zu wissen, dass ihr mich hier so tatkräftig unterstützt… Auch wenn ihr nicht all meine Fragen beantworten könnte.


    Gestern wurde ich durch Zufall und ganz kurzfristig gefragt, ob ich ein Spiel der 2 Mannschaft meines Heimatvereines gegen die alten Herren dort Pfeifen kann.


    Ich habe zugestimmt… Sonst hätten sie nämlich ohne Schiri gespielt. Nun weiß ich aber nicht, wie ich das angehen soll… Bisher habe ich ja nur E- und D-Jugend gepfiffen. Ich habe es aber als große Möglichkeit gesehen, vielleicht einfach einmal zu erfahren, wie solche Spiele ablaufen.


    Aber nun zu meiner Frage. Sollte ich die Partie ruhig angehen lassen und mehrere Situationen durchlaufen lassen oder eher relativ früh, also auch bei leichteren Fouls abpfeifen?


    Bisher war meine Linie relativ locker. Ich glaube aber nicht, dass das so gut ist, wenn ich das in dem Herren Spiel genauso mache. Wie würdet ihr das handeln?


    Ich denke und das vorab, diese Mannschaften sind mir natürlich nicht unbekannt. Der Trainer der 2. Mannschaft z.B. war mal selbst mein Trainer, sonst hätte ich das wahrscheinlich auch nicht so locker gemacht.


    LG ich hoffe ich habe nicht zu verwirrend geschrieben. ^^


    Edit: Ich gehe trotzdem von einem sehr intensiven Spiel aus. Die beiden Mannschaften machen das immer einmal im Jahr und es besteht eben so etwas wie eine Feindschaft, wenn das man das so sagen kann.

    Das ist mir bewusst. Aber wenn man so drüber nachdenkt, eigentlich dann ja recht logisch, weil in Freundschaftspielen ja, falls vorher abgemacht, ja jede Menge an Wechsel gestattet sind.


    Aber mal zu einem anderen Thema eine Frage. Mir wurde diese Woche erneut am Samstag und Sonntag ein Spiel zugeteilt. Nun habe ich meinem Ansetzter schon Bescheid gesagt und er hat mich auch schon herausgenommen.


    Meine Frage in der E-Mail wurde leider nicht beantwortet… Kann natürlich womöglich noch kommen, aber vielleicht wisst ihr ja etwas dazu. In dieser habe ich nämlich gefragt, wie das eigentlich mit den eigenen Spielen und Schiedsrichter Spielen ist, wenn man selber aktiv Fußball im Verein spielt.


    Dort wurde uns im Neulingslehrgang letzten Jahres mitgeteilt, dass die Ansetzter darauf achten. Ist das nun wirklich so oder sollte man diese Tage dann immer noch im Terminkalender der DFBnet App eintragen?


    LG

    Ja, im Spielbericht stehen Max. 11 Auswechselspieler. Das verstehe ich schon. Ein Auswechselspieler kann dann einen Spieler auf dem Platz ersetzten… Bei 6 Feldspielern, jedoch 8 Feld-Auswechselspielern, können ja nur 6 Spieler ein und dann wieder ausgewechselt werden, da Rückwechsel erlaubt sind. Nun stellt sich mir ja die Frage, darf ein bereits eingewechselter Spieler durch einen neuen, vorher noch nicht im Spiel gewesenen Spieler ersetzt werden. Dies wäre ja dann kein Rückwechsel mehr. Verstehst du, was ich mich gerade frage?


    Theoretisch würde dann ja ein zweiter Spieler für einen schon eingewechselten Spieler noch einmal eingewechselt werden…



    Edit: Hat sich geklärt… Trotzdem danke! ^^

    Und nochmal ich… Erst einmal vielen Dank für eure Antworten ihr Beiden. :)


    Beim heutigen Spiel habe ich in der E-Jugend ganz normal 7 Feldspieler. Dabei hat die eine Mannschaft jedoch 8 Feld-Auswechselspieler. Wie wird das dort nun geregelt? Ein Auswechselspieler kann doch nicht durch einen weiteren, neuen Auswechselspieler ersetzt werden, oder? Denn dies wäre ja kein Rückwechsel mehr oder sehe ich das jetzt einfach von der falschen Seite?


    Müsste dann ja schlussendlich bedeuten, dass außer ein Feldspieler geht ins Tor, 2 Spieler ohne Einsatz wieder nach Hause fahren müssten?


    LG

    Ich melde mich nochmals wegen des Schiedsrichter Ausweises zurück.


    Wann wird dieser verlängert? Denn bei mir steht ein Ablaufdatum vom 30.06, das wäre dann ja heute.

    Zusätzlich, ist dieser essentiell für Schiedsrichterspiele? Denn wenn meiner heute ausläuft, weshalb kann ich dann am S

    Samstag und Sonntag Spiele Pfeifen? :confused:


    LG

    Danke euch Beiden! :top:


    Jetzt habe ich noch eine Frage zu den Kreisleistungsprüfungen…


    Diese sind bei mir diesmal eher mittelmäßig ausgefallen, dabei dachte ich, ich hätte eigentlich so gut wie alles richtig gemacht. X(


    Wie sieht es dort mit den Punkten aus.


    Ab wann gilt was?


    Z.B.

    30 Punkte -> Beobachtet für Aufstiegschancen

    25-> Gute Regelkenntnisse, einzelne Regeln anschauen

    20-> Okay, da geht aber mehr

    15-> Eher schlecht

    10-> Durchgefallen

    …?

    Versteht ihr, was ich meine? Ab wann wäre man denn beispielsweise durchgefallen?


    LG

    Ich melde mich jetzt nochmals zu Wort! Danke für deine Antwort Stefan.


    Jetzt habe ich folgendes Problem. Ich will alle Torschützen eintragen. Rückwechsel sind in der E-Jugend ja Alltag. Jetzt kann ich aber einen Torschützen nicht eintragen, der ein Tor geschossen hat, weil er nicht auf dem Platz steht, weil er 13 min später ausgewechselt und 2 min vorher wieder per Rückwechsel das Feld betreten hat.


    Ich hoffe ihr versteht, was ich meine. Wie kann ich das Problem lösen? Denn eine Einwechselung dafür kann ich leider auch nicht erstellen. X(


    LG

    Hallo, nach einer kleinen Pause habe ich jetzt mein 2. Spiel zugeteilt bekommen.


    Bei einer Sache bin ich mir jedoch noch unsicher. In der DFBnet App stehen die Spieler mit ihrer Nummer etc.


    Wozu ist denn der Spielberichtsbogen, den ich am Anfang des Spiels bekomme? Muss ich die Spieler Nummern einmal mit App vergleichen und sollte ich die Nummern auf meinem Spielkärtchen von der App oder vom Spielberichtsbogen nehmen?


    Denn mein Pate sagte mir das letzte Mal nur, dass ich den Bogen mitnehmen sollte und damit prüfen kann, ob mich ein Trainer oder ein Elternteil (jemand Außenstehendes) beschimpft.


    LG

    Ja, da diese sich jedoch nicht umgedreht haben, war es schwer die Nummern auf den Rücken zu sehen. Dann wollte schon die nächste Mannschaft wechseln und so wurde das immer anstrengender. Das meinte ich. :D

    Danke euch beiden erstmal! Ich habe gestern jetzt mein erstes Spiel gepfiffen und beide Mannschaften haben oft sehr fair gespielt. Das Spiel zu leiten war so für mich kaum ein Problem.


    Aber ein Problem habe ich sofort bemerkt. Ich bin mit dem Aufschreiben nicht hinterhergekommen. 8 Auswechselspieler bei der Gastmannschaft waren dort etwas zu viel. Wie lässt sich dieses Problem lösen/wie macht ihr das denn immer? Lasst ihr Spieler erst nach einander reinkommen, etc.?


    LG

    Achso und generell… Aktuell ist es teilweise schon richtig warm und es wird vielleicht noch wärmer. Heute geht es mit 18 Grad bei uns. Aber wie handhabt man Trinkpausen? 1. Wie zeigt man diese an (Spielfortsetzung etc. und 2. wann würdet ihr behaupten, dass diese notwendig sind?

    Ja, ich habe es eben nochmal ausprobiert. Anscheinend ist mein Luftstoß einfach immer zu schwach. Kommt es denn blöd herüber, wenn ich jetzt die Trillerpfeife verwenden würde? Denn bei dieser bekomme ich wenigstens auch mit schwächeren Luftstoß einen guten Ton heraus. :D


    Aber nun gut… Erstmal nochmals vielen Dank für die ganzen Antworten von allen hier aus dem Thread. Die Antworten haben mir sehr geholfen! :)

    Manfred Das kann natürlich auch sein… Vor allem eine Pfeife ist relativ klein, da könnte das wirklich passiert sein.


    Kaef Ja, soweit ich weiß ist die eine Fox40 Pearl… Sollte etwas kleiner sein und die andere eine Fox40 Classic (etwas größer). Das Problem gab es aber wie schon beschrieben bei Beiden. Ich schaue jetzt gleich aber erst einmal nach… Die Nervösität steigt etwas an. :S

    Es kommt einfach kein richtiger Pfeifen “Ton”. Ich habe auch noch eine Pfeife aus Metall beigelegt. Bisher habe ich ja nur mal zu Hause ausprobiert zu pfeifen. Und z.B. einen Schlusspfiff mit erst laut, dann kurz leise, dann wieder laut ging gar nicht mehr mit richtigem Ton. Dann kommt nur noch ein eher rauschender Ton bei raus.


    Und danke HansWurst, das probiere ich morgen bevor ich mein Spiel habe auf jeden Fall einmal aus.

    Hallo, ich melde mich nochmals wegen eines kleinen “Problems”. Ich habe 2 Fox40 Pfeifen von dem Schiedsrichter Set von B+D. Nun klingen die aber nicht soo toll und man muss ziemlich stark in diese pusten, um einen gescheiten Ton zu bekommen…. Gibt es das Problem häufiger, kann davon jemand vielleicht berichten/hat jemand das gleiche Problem gehabt und hat eine Lösung gefunden? Oder ist das “Problem” gar kein Problem und mein Luftstöße waren nie stark genug?


    LG