Spieler wechselt seine Schuhe am Spielfeld

  • Wie reagiert ihr, wenn ein Spieler an den Spielfeldrand kommt und während des Spieles seine Schuhe wechselt, weil es zu regnen begann und nun anderes Schuhwerk griffiger ist.


    Weißt ihr den Spieler an das Spielfeld zu verlassen, oder darf er den Schuhwechsel am Spielfeld durchführen? Auf welche Stelle im Regelwerk beruft ihr euch da?

    Menschen, die sich nicht gewisse Regeln vorgesetzt haben, sind unzuverlässig. Man weiß sich oft nicht in sie zu finden, und man kann nie recht wissen, wie man mit ihnen dran ist."


    Immanuel Kant


    "Ein Sieger findet für jedes Problem eine Lösung."
    "Ein Verlierer findet in jeder Lösung ein Problem."


    Corneille

  • Der Schuhwechsel auf dem Spielfeld ist erlaubt (Kommentar zu Regel 4 Nr.2 3. Absatz). Nur wenn der Verdacht besteht, dass die "neuen" Schuhe eine Gefahr für Gegenspieler bedeuten hat der Schiedsrichter in einer Spielruhe die Schuhe zu kontrollieren. Unterbricht der Schiedsrichter wegen dieser Kontrolle das Spiel, so ist es nach erfolgter Kontrolle mittels Schiedsrichterball fortzusetzen.

  • Ich würds ebenfalls zulassen, der Spieler kann ehe nicht am Spielgescheehn teilnehmen, da er ja mit seinem Schuhwerk beschäftigt ist.


    Außerdem kann er sich ja auch Wasser an der Seitenlinie holen ohne dass er dazu vom Feld muss.


    Gibt wichtigeres zu entscheiden finde ich.

  • Ich lasse sowas nicht zu und weise meine SRA an, wenn sie so etwas mitkriegen, den Spieler sofort aufzufordern den Platz zu verlassen.


    Auch wenn ich "höherklassig" an der Linie bin (u.a. bei meinem Lehrwart in der Oberliga), wird das so praktiziert.

  • Also pfeifst du gegen die Regel?
    Sorry Lars aber das ist in meinen Augen erlaubt, der Schuhwechsel auf dem Platz. Genau sowenig, muss der Spieler doch den Platz verlassen wenn er den Schuh verloren hat, den darf er doch auch wieder auf dem Platz anziehen!

    Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly)

  • Aber Schuhwechsel gehört doch unter Ausrüstung. Bei einem Ausrüstungswechsel muss ich kontrollieren, ob alles passt bevor der Spieler wiederkommt.
    Daher würde es mich wundern, wenn er am Platz bleiben darf???

  • Das ist aber nur der Fall wenn ich den Spieler anweise den Platz zu verlassen um seine Ausrüstung in ordnung zu bringen z.b. Schmuck ablegen, Blutende Wunde ect.


    Aber Schuhwechsel von sich aus, ist für mich wie Wasser zu sich nehmen an der außenlinie völlig i.o.

  • gigi;150464 schrieb:

    Nur wenn der Verdacht besteht, dass die "neuen" Schuhe eine Gefahr für Gegenspieler bedeuten hat der Schiedsrichter in einer Spielruhe die Schuhe zu kontrollieren.


    Nein. Der SR MUSS die Schuhe in der nächsten Unterbrechung kontrollieren. Bis dahin darf der Spieler aber weiter mitspielen. Die kontrolle darf auch nur der SR durchführen und nicht der SRA! Wir hatten die Diskussion hier schonmal (Thread von mir eröffnet). Ich hatte mir diese Regelauslegung von höherer Stelle auch bestätigen lassen.

  • In Bayern gibt es keine Schuhkontrolle! Das ist wieder in jedem Landesverband anders geregelt! Daher hat Gigi recht, wenn er sagt, wenn bei uns ein "Verdacht" besteht, wird der Schuh kontrolliert.
    Ich würde auch weiter spielen lassen, solang der Spieler nicht aktiv eingreift.

  • kanarien3;150562 schrieb:

    In Bayern gibt es keine Schuhkontrolle!



    ???


    Dann spielt Bayern wieder nach den eigenen Regeln? Sorry, aber in den Fußballregeln steht ganz klar drin, dass der SR die Ausrüstung vor dem Spiel zu kontrollieren hat!


    Dass das sicher nicht immer zu 100% so praktiziert wird, ist klar... aber daraus eine verbandsspezifische Anweisung zu machen, hat schon einen ganz anderen Charakter!

  • zockermp1981;150509 schrieb:


    Aber Schuhwechsel von sich aus, ist für mich wie Wasser zu sich nehmen an der außenlinie völlig i.o.



    Also laut meinen ergänzenden Anweisungen zu den Spielregeln (ÖFB) ist es FIFA-Weisung, dass Spieler nur während einer Spielunterbrechung Flüssigkeit zu sich nehmen dürfen.


    Laut Spielregeln ist:


    Bei Übertretung der Regel 3 (Ausrüstung nicht in Ordnung):


    das Spiel nicht zu unterbrechen
    der fehlbare Spieler vom vom Spielfeld zu weisen, um seine Ausrüstung i. O. zu bringen
    vom Spieler das Spielfeld zu verlassen, sobald der Ball nicht mehr im Spiel ist, sofern er seine Ausrüstung noch nicht in Ordnung gebracht hat



    so würde ich das auch handhaben, hatte so einen Fall allerdings noch nie.

    Was ist der Unterschied zwischen einem Fussballer und einem Fussgänger? - Der Fussgänger geht bei grün, der Fussballer bei rot!

  • Christoph;150566 schrieb:

    ???


    Dann spielt Bayern wieder nach den eigenen Regeln? Sorry, aber in den Fußballregeln steht ganz klar drin, dass der SR die Ausrüstung vor dem Spiel zu kontrollieren hat!


    Dass das sicher nicht immer zu 100% so praktiziert wird, ist klar... aber daraus eine verbandsspezifische Anweisung zu machen, hat schon einen ganz anderen Charakter!


    Also vor Jahren mussten die Spieler mal das Füßchen heben und man hat die Stollen angeschaut. Wie gesagt, vor Jahren! Heute wird das bei uns nicht mehr gemacht. Auch in den höheren Klassen nicht!
    In Bayern ist halt immer etwas anders!

  • @ tillongi: Ich pfeife nicht gegen die Regeln. Wenn ich jemanden nicht auf dem Platz haben will, während er sich umzieht, dann schicke ich ihn runter. Ansonsten gibt es nur Theater, wenn er dann doch plötzlich ins Spiel eingreift. Dem kann man vorbeugen.

  • EmiliaFischer

    Zunächst einmal: Herzlich willkommen im Forum!


    Generell:
    Natürlich kann man auch sehr alte Themen wieder aufgreifen, so es tatsächlich inhaltlich neue Aspekte gibt. Allerdings muss man dabei bitte auch daran denken, dass sich die Regellage seitdem geändert haben kann - auch bei den Schuhen hat sich bekanntlich etwas getan, in dem unterdessen bei Schuhverlust bis zur nächsten Spielunterbrechung weiter gespielt werden darf, was früher restriktiver geregelt war.


    Und zum konkreten Post: Lies doch mal, was gigi im Post #2 geschrieben hat ...:cool: