SR-Eintrittskarten

  • In München wird der Ausweis einbehalten, der Zutritt ist nicht mehr möglich.
    So gesehen beim Spiel gegen WOB am Dienstag.
    Ich habe zum Glück einen gültigen Ausweis und die SR-Karten waren super.
    Gegengerade, fast Höhe Mittellinie, Reihe 1 ;)

    Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.
    (Andreas Brehme)

  • So ist es auch vom VSA in Bayern vorgeschrieben worden, daran hält sich der Sachse. Die Verlängerungsmarke bekommt man bei uns nur, wenn der Beitrag bezahlt ist.

    Alle sagten das geht nicht.




    Und dann kam einer und hat es gemacht.

  • War letzte Saison gegen Schalke dort. Karten gab es in ausreichender Anzahl, Stehplätze im Oberrang hinter dem Tor auf der Seite, wo sich die Gästefans befinden.

    In einer Aktion prallten Grevelhörster und Gerick zusammen. Der FC-Stürmer blutete aus der Nase, aber Schiedsrichter Stefan Tendyck aus Gelsenkirchen konnte mit einem Taschentuch aushelfen. Gericks Torriecher wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen: Er markierte das 1:3.


    Westfalen-Blatt (29.5.2017) :D

  • Hey Kollegen :)
    weiß einer von euch wie's AKTUELL beim BVB mit SR-Karten aussieht? Möchte morgen zum Spiel gegen Wolfsburg, denkt ihr 2,5 Stunden vor Anpfiff reicht? Oder auch nur 2? Sind die Karten da immer schnell weg, und vorallem, wo gibt's die (Eingang Nordtribüne/Ost/...)? :)


    Danke!


    Roman


    P.S.: weiß einer jetzt schon für welchen Block es die gibt? Ist ja kein Topspiel...

  • Die Karten bekommt man in Dortmund an der Ecke Nord/West.
    Normalerweise sollten gegen Wolfsburg 2,5h vorher reichen.

  • Heute war ich in Dortmund, Nord/West stimmt wirklich, allerdings GANZ an der Ecke. Im Internet steht die Kasse öffnet erst 1,5 Stunden vor Anpfiff, ich war aber schon 2,5 vorher da und da war sie schon fast geöffnet :) es gibt sitz und steh - man wird netterweise gefragt was man lieber will! :) zudem ist noch zu sagen, dass es sich echt lohnt, denn ich saß in der ersten Reihe direkt am Rasen, ziemlich genau hinterm Tor (5m neben dem Pfosten)... Also, wenn ihr die Zeit findet, auf jeden Fall mal nach Dortmund!

  • Also zu Erstligazeiten (letztes Jahr :flieh: ) war es so, dass es dort über das ganze Stadion verteilt Karten gab. Wenn man dort als Gästefan ankam, hat man auch, falls noch verfügbar, Sitzplatzkarten für den Gästebereich bekommen. Ich denke das sollte aktuell kein Problem sein,

  • Moin!


    Habe folgendes Anliegen: Möchte am Samstag das Spiel "Bayern München - Werder Bremen" besuchen.
    Habe mich bereits informiert. Wie im Forum schon geschildert muss man, um eine Karte zu bekommen, in der Allianz Arena an die Schiedsrichterkasse Ost Nr.24, die sich an der Esplanade im Süden befindet, gehen. Ich wäre auch gern bereit 5€ oder 7€ zu bezahlen, sind ja Peanuts im Gegensatz dazu was ich in einer Ticketbörse bezahlen würde.
    Jetzt ist meine Frage, ob es reicht ca. 2 Stunden vor Spielbeginn an der Kasse zu stehen, damit man zu 99% eine Karte sicher hat, da ja die Kasse erst 1 Stunde vor Spielbeginn öffnet. Es ist ja kein Knaller Spiel, Bremen ist momentan leider kein so attraktiver Gegner :D
    Wäre also vielleicht zu vermeiden 3 oder gar 4 Stunden vorher an der Kasse zu stehen und in der Kälte sinnlos zu warten.


    Ich fahre ca. 700-800 km nach München, wäre also unschön keine Karte oder nur eine sehr teure von einem Schwarzhändler zu bekommen.
    Zumal ich mein Ausweis nur sehr selten nutzen kann, da man immer jedes Wochenende unterwegs ist.


    Habt ihr schon Erfahrungen gemacht? Gibt es hier vielleicht Bayern Fans die schon öfters mit Schiedsrichter Ausweis in der Allianz Arena waren, wenn ja dann bitte ich euch mir zu Antworten, danke schon einmal im Voraus.


    Gruß Peet

  • Bin öfters oben!
    Karte kostet 50ct.
    2 Stunden sollten Reichen!

    Einmal editiert, zuletzt von Timey () aus folgendem Grund: Folgepost mit Komplettzitat! Bitte in Zukunft beachten!

  • Ich war schon öfters in München und die Karte wird dich 50 ct kosten. ;)


    Ich denke, bei der momentanen Wetterlage und da die Vorbereitungsspiele schon wieder in Gange sind, wird es kein Problem sein, wenn du 2h vorher da bist.
    Viel später würde ich allerdings nicht anreisen, wenn du eh so lange fahren musst.

  • Hallo,


    hat jemand Erfahrung beim SC Freiburg gemacht? Wann muss man sich spätestens Anstellen? Muss man etwas spenden? Ich fahre ja von Frankfurt aus und wir wollen davor kurz nach Frankreich essen, dann zum Stadion. Wären ca. 1 Stunde, im schlimmsten Falle, im Stadion, reicht das aus?


    Danke im Vorraus.

    1. Schiedsrichter-Lehrgang absolvieren. <- absolviert (08.11.11) ! :top:
    2. Spiele pfeifen. <- Turnier am 18.12.11 in Rüsselsheimer Soccerhalle :top:
    3. Aufstieg. <- C-Jugend aufwärts (11.08.12)
    :top:


    Bin im Förderkader :top:

  • Generell muss man garnichts spenden, man kann spenden, eine Spende ist freiwillig ...


    In Mainz wollte der Kartenverteiler immer 1€ (es wurde davon das lange Wochenende der Nachwuchstalente im Verband finanziert) haben, ein "Gast" aus einem anderen Verband hat sich vor ein paar Jahren geweigert und eine Beschwerde an den DFB geschrieben, danach ist zumindest im SWFV eine Klarstellung erfolgt.


    Moralisch kann man anderer Meinung sein, zumal ich mir sicher bin, dass das Geld überall wieder den SRen zu Gute kommt.

  • Bei der Eintracht muss man auch nichts Spenden.


    Naja, ich meine dieser 1€ schadet ja niemanden, man sollte froh sei, dass man überhaupt Umsonst rein kommt.

    1. Schiedsrichter-Lehrgang absolvieren. <- absolviert (08.11.11) ! :top:
    2. Spiele pfeifen. <- Turnier am 18.12.11 in Rüsselsheimer Soccerhalle :top:
    3. Aufstieg. <- C-Jugend aufwärts (11.08.12)
    :top:


    Bin im Förderkader :top: