Schutzhand mittlerweile (evtl. versehentlich) erlaubt?

  • Das ist doch das Problem. Die Fußballregeln sind kein Gesetzestext, der von Juristen und Sprachwissenschaftlern ausgelegt werden muss, sondern eben nur ein Regelwerk. Leider gibt es dort Formulierungen, die man wortwörtlich auslegt und solche, die einer offiziellen Auslegung bedürfen, da sie unverständlich bzw. mehrdeutig sind.


    Daher muss der SR im Sinne der Regeln und des Fußballs entscheiden. Und den Sinn der Handspielregel habe ich weiter oben beschrieben (eigenmächtig ohne Quellenangabe aber nach bestem Wissen und Gewissen).


    In diesem Sinne.

  • KozKalanndok


    Im Ansatz nicht schlecht, leider beziehst du dich auf das alte Regelwerk. Wenn du es bitte nochmal editierst und die aktuellen Regeln berücksichtigst, wird ein Schuh daraus, der ziemlich genau meiner Kurzfassung des Sinns der Handspielregel entspricht.😉


    Tipp: Torvorlage und Hand über Schulter sind nicht mehr grundsätzlich strafbar.

  • Ok, Du hast vollkommen Recht und das ist mir auch ein bisschen peinlich.


    Ich war leider tatsächlich die ganze Zeit unbemerkt mit den PDFs 2020/2021 unterwegs ohne es zu merken.

    Selbstverständlich werde ich exakt die gleiche Analyse auch mit dem Regelwerk 2021/2022 machen.