Beiträge von J.R. Ewing

    Dies ist ein dunkler und bitterer Tag in der Geschichte! :( Ich habe ihn leider nicht persönlich kennen gelernt wünsche ihm aber natürlich nur das Beste und eine baldige Genesung und bedanke mich gleichzeitig für seinen Einsatz!

    Ich persönlich sehe hier wieder eine Gefahr von Bürokratie und Tendenz zum Wasserkopf! Es ist doch schon jetzt alles verzweigt und man blickt manchmal nicht durch, wenn wir jetzt noch eine Ausgliederung bekommen, dann könnte das noch komplizierter werden. Wie sagte einst Harald Schmidt in seiner Late Night Show: "Die DFL hat doch nichts auf die Beine gestellt, außer ein eigenes Logo!" ;);)

    Ich persönlich glaube auch nicht, was irgendwelche Leute mir hinsichtlich solcher Dinge zutragen, das ist doch wie auf dem Feld auch, wir können nur das ahnden, was wir wirklich gesehen oder gehört haben.

    Mir kommt ein FaD auch sehr fremd vor! Ich schließe mich an, zwingen kann und sollte man keinen am Spiel teilzunehmen, denn wenn dann was passiert, ist das Geschrei da! :gelbe_karte: ist unstrittig!
    Ich werde diese Situation aber mal unserem Lehrwart schildern und werde Euch über seine Antwort unterrichten.

    Dieser Vorfall zeigt mal wieder, was für Probleme der Mensch hat. Er fällt nur durch negative Schlagzeilen auf, furchtbar, er kann wohl nicht anders! Ich finde die Strafe angemessen, zumal er ja schon häufiger auffiel in der Öffentlichkeit. Tut mir leid, aber ich nehme ihn nicht mehr Ernst, ist meine persönliche Meinung!

    Ich kann grundsätzlich Emotionen verstehen und habe auch Sinn dafür! Aber nicht für solch eine indiskutable Sache! :mad: Wenn hier jetzt aber nicht mal richtig durchgegriffen wird, wird es noch mehr solcher Vorfälle geben, wo kommen wir denn da hin? Schlimm so etwas, immer die Schuld auf uns zu lenken, das ist eine Unart, 0 Verständnis! Und das auch noch von einem Profitrainer! :rote_karte:

    Sehr schön geschrieben, es überrascht mich jedoch nicht, die "WELT" ist bekannt für eine seriöse und gute Berichterstattung. Diesen Artikel sollten sich mal manche Spieler und Trainer in der Kreisliga durchlesen und mal besonnener reagieren! Aber das wird es wohl nie geben - leider!

    Wie die meisten hier bereits erwähnt haben, kommt es wie in so vielen Situationen immer drauf an, wie der SR dies persönlich aufnimmt. An sich kommt das Wort "Lächerlich" relativ oft vor, daher könnte man ständig :gelbe_karte: geben. Bei unserem Lehrgang hat der Ausbilder uns klar mitgeteilt, dass wir mit den Karten behutsam umgehen mögen und nicht wegen jeder Kleinigkeit den Karton rausholen sollen. Ich persönlich würde dem betreffenden Spieler ein paar klar Worte mitgeben und ihn dann sehr stark für den Rest der Partie beobachten.

    Hallo zusammen,


    soeben klingelte es bei mir an der Türe und die freundliche Postbotin hielt ein kleines Päckchen in der Hand: Endlich liegt sie vor mir: Die DVD "Spielverderber" :) Dann weiß ich ja, was ich bei einem schönen Gaffel Kölsch nachher mache, wenn ich vom Sieg des großen 1. FC Köln gegen Hoffenheim zurück komme :D
    Also, dann auf in die Läden, ab sofort ist die DVD erhältlich! ;):)

    Ganz besonders am Anfang einer 2. HZ ist es immer schwierig, weil man noch an die Richtungen aus der 1. HZ gewohnt ist. Aber gut, dass es Euch auch so geht, ich dachte schon, das geht nur mir so. Aber ich habe die Erfahrung gemacht, das auch Jugendspieler meistens wissen, wer Einwurf hat, selten habe ich, dass ich etwas gegenteiliges entscheide, um so besser! ;)

    Ich war z.B. bei dem Lehrgang im Kreis Köln und pfeife nun für den Kreis Berg, da ich auch im Rheinisch Bergischen Kreis wohne. Nach der bestandenen Prüfung hat der Vorsitzende des KSA meine Daten an den Vorsitzenden meines Kreises übermittelt, das ging sehr zügig! Ich denke, maßgebend ist, dass Du den Lehrgang bei einem Kreis absolvierst, der Deinem Verband angehört.


    Viel Erfolg auf jeden Fall!