Beiträge von einsKevin

    Moin, hatte heute ein Pokalspiel und dabei gab es folgende Situation:


    Spieler Heim wird Verwarnungswürdig gefoult. Spieler Heim schubst Spieler Gast. Beide bekommen eine Verwarnung. Spieler Heim sollte ausgewechselt werden und sagte beim Gang zur Seitenlinie eine Beleidigung zum Spieler Gast der ihn gefoult hat.

    Spieler Heim bekam den FaD gezeigt. Und da der Wechselvorgang nicht beendet war, spielte Heim ab dem in Unterzahl.


    Spielfortsetzung war der direkte Freistoß für das Team des Gefoulten Spieler Heim.


    War die Spielfortsetzung korrekt?

    Ich kenne es nur so, dass entweder die Ampelkarte oder die Zeitstrafe vorgesehen ist. Die Besonderheit in der Jugend liegt dabei regelmäßig in der Ecke, dass ich, sofern das aus pädagogischen Erwägungen sinnvoll erscheint, unmittelbar mit der Zeitstrafe einsteigen darf, also nicht zwingend vorher die Verwarnung brauche. Umgekehrt folgt auf eine Verwarnung bei einem weiteren verwarnungswürdigen Vergehen immer die Zeitstrafe. Wichtig ist aber auch, dass die Zeitstrafe nicht den Feldverweise auf Dauer ersetzt.


    Die Anzeige einer Zeitstrafe erfolgt mit fünf ausgestreckten Fingern, die man in die Höhe hält - ähnlich der Anzeige der Nachspielzeit.

    So ist es im NFV Kreis Nienburg auch.

    Also bei uns im Kreis Verden geht's (bislang) noch, aber auch nur, weil 2./3. KK noch spielfrei hatte dieses WE..


    Mein 1. KK Spiel fiel bspw. aus, dafür wurde ich dann als SRA im Bezirk angesetzt.


    Insgesamt ist es aber gefühlt schwieriger alle Spiele zu besetzen als noch vor 2, 3 Jahren!

    Ob es ein Zweitpfeiffrecht gibt? 🤔 Sonnst muss ich das mal mit euren KSA klären das ich im Notfall bei euch aushelfe. Wohne an der Kreisgrenze

    Ein wunderschönen Guten Tag,


    ich habe heute morgen die E-Mail bekommen das ich als Schiedsrichter bei den Paris World Games vom 2 bis 9.Juli pfeifen darf.


    Da es natürlich ein Internationales Turnier ist, muss ich mich natürlich drauf vorbereiten um die best mögliche Erfahrungen zusammeln!


    Ist wer von euch auch dort als Schiedsrichter?


    Beste Grüße

    Kevin

    Schön das es dir gefallen hat :) Nimm dir die Tipps zu herzen und mach dir nie selbst den Druck. Solltest du mal was Falsch Entscheiden (Ja, wir sind auch nur Menschen :titten:), dann streich die Szene ausm Kopf und weiter geht's.


    Weiterhin kann ich empfehlen auch mal beim Usertreffen vorbeizugucken, da kann eine Menge Lernen und hat auch ein Schönes Wochenende. (Da ich erahne in welchem Kreis du pfeifst, kann ich dich dann gerne mitnehmen).


    Ansonsten weiterhin Viel Spaß :top:

    Mein Beileid - und ich finde, bei soetwas gibt es in den unteren Amateurligen kein richtig oder falsch. Für die einen wäre es völlig absurd, für die anderen ist es ein guter Weg zur Trauerbewältigung. Hast Du schon richtig gemacht.

    Genau, jeder hat seine eigene Art mit der Trauer umzugehen. Es hat sich auch richtig angefühlt 🙏

    Moin, gestern ist ein sehr guter Freund verstorben, da ich am Sonntag ein Spiel habe (Auf dem Platz haben wir uns Sonntag das letzte mal gesehen) würde ich gerne einen Trauerflor tragen. (Klein und nicht sehr Auffällig). Muss ich mir das Genehmigen lassen oder kann ich das einfach so machen? VG Kevin

    Tante Verbandsspezifisch. Frag einfach mal bei deinem Ansetzer nach :top:

    Wie lange ich kein Spiel mehr gepfiffen habe? Ich glaube der ich Staub auf meiner Ausrüstung sagt es deutlich. Ich würde mich ja auf die neue Saison freuen, allerdings steht es ja in den Sternen wann diese beginnen wird.



    Aber die Fussball freie Zeit habe ich Sinnvoll genutzt und gestern meinen Ausbildungsvertrag unterschrieben :top: