Beiträge von max_hb

    Der Spieler hatte zuvor verletzungsbedingt den Platz verlassen und dann AUßERHALB des Spielfelds eine Tätlichkeit begangen, für die der SR ihn ursprünglich mit einem FAD des Feldes verweisen wollte :rote_karte:

    --> im Anschluss daran lief er jedoch wieder - ohne Zustimmung des SRs - aufs Feld, woraufhin der SR ihm erst die GK aufgrund unerlaubtem Betretens des Spielfelds zeigen musste :gelbe_karte:


    Keine Ahnung ob du das meintest, für mich hat es jedenfalls spontan Sinn gemacht! :clown:

    Unmittelbar nach dem Pfiff gibt es noch die Möglichkeit, die Entscheidung zu revidieren, und das Spiel mit einem Schiedsrichterball fortzusetzen. Das geht sogar ganz gut mit der Begründung, dass Du Dir nun sicher bist, dass kein "absichtlicher Rückpass" im Sinne der Regel vorliegt.

    Genau..bevor das Spiel wieder fortgesetzt wird, ist für genau SOLCHE Situationen der SR-Ball vorgesehen, d.h. du KeRo hast hier auch gem. Regelwerk die Gelegenheit dich zuvor noch zu korrigieren, davon mach' nächstes Mal ruhig gerne Gebrauch! :)

    Sol ohne dir persönlich zu nahe treten zu wollen, aber dafür gibts doch wirklich auch entsprechende Verbandswebsiten, auf denen die Spielordnung zum Download steht, oder wie siehst du das? ;)

    HFV-Online


    Ich persönlich wäre viel glücklicher, wenn ich mir die Antwort auf die Fragen selber geben könnte, zumal du aufm Feld ja auch nich immer nachfragen kannst..!

    Klar, eine Frage stellen ist immer leichter als selber nachsehen, aber bin mir sicher das kannste auch! :P

    Aber was habe ich sonst noch zu tun? Muss ich etwas mitschreiben? Soll ich die Fahne wirklich immer heben sobald ich denke ein Foul zu sehen?

    Also, zu allererst ist deine HAUPTAUFGABE die Anzeige von Abseits sowie Seiten- bzw. Toraus. Gerade aber in deinem ersten Spiel - und der Gespannführer sollte das auch in jedem Fall vorher wissen ;) - wirst du mit dieser Aufgabe schon mehr als genug gefordert sein..da würde ich unaufgefordert keine Foulspiele anzeigen!

    Das Zauberwort hier lautet aber ganz klar Gespannabsprache: was immer dein Gespannführer von dir sehen will, wird er dir vor Spielbeginn auch sagen (auch ob du ggf. schon mitschreiben sollst..)


    Und hat der 1. Assistent andere Dinge zu tun wie ich?

    Und der erste Assistent (SRA1) hat zusätzlich zu euren gemeinsamen Aufgaben noch die, Spielerwechsel anzuzeigen und zu notieren, daher steht er immer auf der Seite der beiden Trainerbänke.

    Du kannst aber ebenfalls sein Fahnenzeichen spiegeln wenn er den Wechsel anzeigt (Fahne 90° gedreht nach oben halten), dann sieht der Schiri das auch, wenn er mit dem Rücken zum SRA1 steht..


    Viel Erfolg und berichte uns doch mal wie es war!

    Regel Nummer 1: Die da draussen haben Eintritt bezahlt. Also dürfen sie sich ein bisschen (!) austoben.

    ..also ich persönlich hab das ehrlich gesagt mal voll als Ironie deinerseits verstanden, gigi ;)

    tillongi und insofern eigentlich klar, dass man als sich Zuschauer durch Kartenkauf nicht automatisch einen "Pöbelanspruch" erwirbt!!

    ..grad auf FB einen weiteren Artikel über einen SR Kameraden aus der Pfalz gefunden, dem im Sept. die Hand infolge eines Spielerangriffs gebrochen wurde und der nun dennoch wieder auf dem Platz steht: SWR.de


    Hat jemand von euch hier evtl. was davon gehört bzw. mitbekommen?

    Paul


    also wenn dich jemand mit o.g. Worten betitelt, keine Ahnung, aber für mich ist das so, dass ich


    a) wenn er es nur leise und für mich hörbar äußert - und ich sehr gute Laune habe - ne :gelbe_karte: garniert mit den Worten "dafür sind Spieler bei anderen SR auch schon runter gegangen!"


    bzw.


    b) falls für andere Umstehende hörbar Schiedsrichter(-assistenten)beleidigung und somit - wie von zugticket in #1 bereits erwähnt - :rote_karte:


    Wenn der Spieler schon verwarnt, reicht mir auch :gelbe_karte::rote_karte: zu zeigen aus, verbunden mit einem Eintrag ins Bemerkungsfeld im SBO, aber regeltechnisch ist FAD hier niemals falsch..

    Veremutlich (wie ich n-tv kenne) ist der Link zur Spielszene auch nicht lange auf n-tv verfügbar

    SixthSCTF doch, ist er (wenn man den richtigen Link nimmt..kannst ihn sonst eben noch im Eingangsposting ersetzen) ;)

    Schiedsrichter zeigt Linienrichter die gelbe Karte
    Oft bleiben Szenen aus der Kreisliga im Gedächtnis, selten geht es um das Sportliche. So auch hier: Ein Schiedsrichter ist mit der Arbeit seines Linienrichters…
    www.n-tv.de

    ..leider hat es nun auch bei uns im Bezirk einen Spielabbruch in der Bezirksliga aufgr. einer Tätlichkeit am SR (verursacht durch eine Mannschaft aus unserem Kreis) gegeben:

    Hier noch zwei Zeitungsberichte zum von mir geschilderten Spielabbruch.


    Reaktion der Mannschaft, deren Spieler den SR attackiert hat: Kreiszeitung.de


    Sowie die später veröffentlichte Stellungnahme des angegriffenen SR-Kameraden: Kreiszeitung.de

    einsKevin

    zu allererst mein Beileid!!


    Zu deiner Frage: ich persönlich plädiere auf ein klares "Nein", auch mit vorheriger Zustimmung deines Obmanns; (da m.E. privat und nicht in explizitem Zusammenhang mit deiner anstehenden Spielleitung stehend..)!



    *EDIT* nachdem ich nun von dir weiß und es dazu auch in Social Media gesehen habe, dass viele im Kreis deinen Freund über den Fußball kannten, ist es für mich nun etwas anderes..in dem Fall revidiere ich mein obere Aussage!

    Gut, dass du es gemacht hast!!

    Das DFBnet sieht auch keine Wiedereinwechslung vor und somit auch keinen Torschützen nach einer Auswechslung...

    Doch, wenn man bei Auswechslungen nur den eingewechselten Spieler angibt und als "für" k.A. auswählt..so sollen wir hin- u her Wechsler im DFBnet kennzeichnen..