Rote Karte - zu harte Entscheidung?

  • Vielleicht hatten wir die Diskussion auch schonmal, wenn ja möchte ich sie jetzt nicht wieder von vorn beginnen, aber wenn denn Gegenspieler keine Chance auf den Ball hat und den Ballführenden von hinten umgrätscht, dann kann das für mich nur eine Farbe sein - und die sieht so aus:rote_karte:

    Du redest jetzt von "umgrätschen" und denkst vermutlich an eine heftige Aktion. Aber gibtst du auch Rot bei der von amfa geschilderten Situation mit dem (meinetwegen absichtlichen) in die Hacken laufen? Der Vergleich hinkt an der Stelle deswegen nicht, weil man halt auch wirklich kontrolliert mit einer Grätsche ein Bein stellen kann ohne den ganzen Mann mitzunehmen, das kann ja alles Mögliche sein.

  • DerDaniel


    wie udo1982 schrieb, war es leicht von hinten:

    Da hatte ich ein leichtes Verständlichkeitsproblem, ich dachte von leicht rechts hinten:hammer:


    Du redest jetzt von "umgrätschen" und denkst vermutlich an eine heftige Aktion. Aber gibtst du auch Rot bei der von amfa geschilderten Situation mit dem (meinetwegen absichtlichen) in die Hacken laufen? Der Vergleich hinkt an der Stelle deswegen nicht, weil man halt auch wirklich kontrolliert mit einer Grätsche ein Bein stellen kann ohne den ganzen Mann mitzunehmen, das kann ja alles Mögliche sein.

    Ja da verstehe ich dich. Und nein, an der stelle würde ich natürlich keine Rote Karte geben

  • Ja da verstehe ich dich. Und nein, an der stelle würde ich natürlich keine Rote Karte geben

    Und genau so habe ich die Situation verstanden.

    Bin kein Schiedsrichter, nur ein Spieler Trainer der sich für die Regeln seines Sports interessiert :D