Make oder Schminke

  • Man soll ja niemals nie sagen:


    In Stadien sieht man oft vollgeschminkte Gesichter von Fans. Bei der Fussball WM dann in den Nationalfarben oder im HSV Fanblock ziert dann auch mal die Raute das gesamte Gesicht.

    Beispiele dafür wären hier zu finden: England Fan, Kroatien oder mal was anderes "der Joker".


    Nun zur Regelfrage:

    Eine Mannschaft oder einzele Spieler wollen mit derartig vollgeschminkten Gesichtern Spielen.


    Erlaubt oder nicht?


    Mein Baugefühl sagt NEIN aber womit begründe ich das?

  • Hallo.


    Mangelnder Respekt gegenüber dem Spiel.

    Als Vergleich dient hier die Anweisung zu den Basecaps.

    "Kondition ist nicht alles, aber ohne Kondition ist alles nix."
    Gerhard Theobald, ehemaliger Bundesliga-SR, zum Thema Grundlagen des Stellungsspieles

  • zum Glück wird nicht jedes Detail verreglementiert. Im Profibeteich ein No-Go.

    In der Betonklasse im letzten Saisonspiel wo's um nix mehr geht, kann man bei bekannt-problemlosen Teams auch mal ein Auge zudrücken.

    Wenn Tätowieren bis zur Unkenntlichkeit zugelassen wird, sehe ich hier kein Argument, eine Kurzzeit- Bemalung der Haut zwingend zu verbieten.

  • Die Gesichtskontrolle ist ja weitgehend abgeschafft, also ist mir die "Maskerade" vorsert mal egal.

  • Was ist mit Mike Tyson und seine Vereinsfarben im Gesicht?

    :):):):clown::clown::clown::ironie::ironie::ironie:


    Solange keine Ringe oder anderes Sachen herraus gucken.

    Was ist bei den schwarzen Strichen unter den Augen wie bei den Footballern.

    Ich denke, solange sie nicht mit Masken rum laufen, würde das gehen.

    Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly)

  • OT

    Was ist bei den schwarzen Strichen unter den Augen wie bei den Footballern.

    Du wirst es nicht glauben aber diese Striche würden -auch im Fussball- tatsächlich unter "Funktionskleidung" fallen. Mich wundert sowieso, warum im Fussball noch keiner auf diese sehr nützlichen "Striche" gekommen ist. Wenn Du genau hinsiehst sind es auch nur bestimmte Spielerpositionen die diese Striche tragen. Muss mal meinen Sohn fragen welche Positionen regelmässig diese Striche verwenden.


    Was den Frauenfussball betrifft.

    Was machst Du denn mit Lena Gössling ? Abschminken lassen ?

    Ich habe einige Frauen KK Mannschaften gepfiffen, bei denen "Schön Spielen" eine völlig andere Bedeutung hat. Nach dem Aufwärmen wird dann vor dem Anpfiff tatsächlich nochmal der Lidstrich nachgezogen, Lippenstift ergänzt und die Nase gepudert. Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte....... ohne Worte. Und wehe Zicke Alarmius bekommt nicht das Taillierte Trikot mit der 7. [Zitat Trainer] Schiri die Nummer 8 kannst vom SB streichen will heute nicht spielen, weil das Taillierte Trikot nicht da ist"[Zitat Ende]


    Unser Lehrwart hat sich heute abend dazu geäussert - Ja, die Frage kam nicht von mir und auch nicht weil Winterpause ist. Sondern weil unsere Senioren mal wieder auf blöde Ideen kamen und einen "Faschingsscherz" planen.


    Zitat: Ich erkenne den Spieler nicht nur an der Rückennummer und in vielen Situationen (bspw. Rudelbildung) ist der SR darauf angewiesen einen Speielr auch an anderen Merkmalen als der Rückennummer identifizieren zu können. Wenn alls mit gleicher Schmink-Maske auflaufen wäre dies nicht möglich.

    Zusätzlich argumentierte er mit dem Respekt vor dem Spiel - wobei diese Regelauslegung dann konservativ wäre.