Schiedsrichter Neuling

  • Servus erstmal ,


    Ich hab gestern meinen Neulingskurs mit dem Test beendet und
    wollte mal fragen wie lange es bei euch so gedauert hat bis ihr
    euren Ausweis bekommen habt etc.


    Danke im Voraus
    Sven

  • Hi,


    also bei mir dauert es noch immer an. Meinen Test hatte ich am Mittwoch letzte Woche bestanden. Aber uns wurde auch gesagt, dass die beim WFV dafür evtl. auch zwei Wochen brauchen.

    Jung-SR. Verbesserungen und sachliche Kritik: Immer her damit!


    LG 3-Kammer Hochtonpfeife :thumbup:

  • Das dürfte wohl von SR-Gruppe zu SR-Gruppe verschieden sein.
    Ich kenne so die Ansicht: " Lassen wir den erst mal drei Spiele pfeifen und schauen ob er dabei bleibt."
    Also kann ein bißchen dauern.

  • Bei uns bekommt man die Ausweise "sofort", d.h. in der Regel bei einer der nächsten Pflichsitzungen - allerdings muss natürlich zuerst die bestandene Prüfung an den Verband gemeldet, dann dort die Ausweise erstellt und an den Kreis geschickt werden, es dauert also auch so einige Wochen.

  • Bei uns im Berliner FV ist dass so, dass man ein paar Spiele pfeift. Je nachdem, wie schnell der Schiedsrichterausschuss ist, bekommt man die Dinger nach 2-3 Wochen, bei mir dauerte es fast 3 Wochen.

    Aber wie schon hier gesagt, dauert dass bei Verband zu Verband länger, frag doch einfach mal einen Kollegen bei deiner nächsten Sitzung.
    Du kannst übrigens schon vorher pfeifen und auch in die Bundesliga/2/3 Liga kommst du schon ohne Ausweis, denn die haben da Listen liegen, wo dein Name schon steht. Kannst ja sagen, dass du erst vor kurzem SR geworden bist und deshalb deinen Ausweis noch nicht hast.

  • Ich kenne so die Ansicht: " Lassen wir den erst mal drei Spiele pfeifen und schauen ob er dabei bleibt."

    Meinen bekam ich erst kurz bevor der bereits zur ersten Verlängerung anstand, da hatte ich dann schon etwa 40 Spiele auf der Uhr. (Wir haben ihn dann gleich erstmal verlängern lassen)


    Das ist wieder mal Tante Verbandsspezifisch. Die Regelung einiger Verbände bzw. Schiedsrichterausschüdsse die Dinger erst auszugeben, wenn bereits einige Spiele geleitet wurden find ich gar nicht mal so schlecht.

  • In unserem Verband bekommt man nach dem Test eine Urkunde.
    Es schließen sich 5 Spiele im Nachwuchsbereich als "Probezeit" an.
    Anschließend erhält man seinen SR-Ausweis bei nächster Gelegenheit (ich glaube nicht per Post).

  • Ich finde es schon okay, wenn der Schiriausweis nicht sofort nach Bestehen der Prüfung ausgehändigt wird. Erstens muss, zumindest in Bayern, nach dem schriftlichen Test auch noch der Lauftest absolviert werden. Und dann kann es nicht schaden, wenn zunächst einige Spiele gepfiffen worden sind; denn es gibt so "Pappkameraden" die wollen möglichst gleich den Ausweis, damit sie zu Bundesligaspielen gehen können und dann haben sie keine Zeit mehr zum Pfeifen und melden sich ab.

  • Also in meiner Gruppe müssen die Neulinge 10 Spiele leiten, ehe sie den Ausweis bekommen.
    Meinen Ausweis habe ich nur für Entscheidungsspiele gebraucht, Bundesliga habe ich schon mehr als 25 Jahre nicht mehr gesehen. :sleeping:

    Alle sagten das geht nicht.




    Und dann kam einer und hat es gemacht.