Welche Verletzungen habt ihr schon davongetragen

  • Ich hab mir letztens beim Husten einen Brustwirbel ausgerenkt...

    :hsv1: IN DUBIO PRO RAUTE! :hsv1:


    25.05.1983 - Die Helden von Athen:


    Uli Stein - Bernd Wehmeyer, Holger Hieronymus, Dietmar Jakobs, Manfred Kaltz - Wolfgang Rolff, Jürgen Groh, Felix Magath, Jürgen Milewski - Horst Hrubesch, Lars Bastrup (ab 61. Min. Thomas von Heesen)


    Trainer: Ernst Happel



    Nicht selten sind wir nach dem Spiel so richtig deprimiert,
    wir freuen uns schon wenn unser Team zumindest nicht verliert.
    Es ist schwer - wir sind Fans vom HSV!

  • Hab schon eine kleine Liste :P
    Auch wegen Fußball bin TW


    1. Knorpelschaden in beiden Knien vor 5 Jahren
    2. Jeder Finger war schon durch von Bruch bis Kapselriss vor 4 Jahren bis heute noch ab und zu :P
    3. Bauchmuskelfaserriss vor 4 Jahren
    4. Schlüsselbeinbruch vor 3 Jahen
    5. Jochbein abgebrochen vor 2 Jahren
    6. Im Moment ganz aktuell einen Gleitwirbel :D


    Also mit 16 doch schon ein Krüppel
    Sport ist Mord :hammer:

  • Hab mir vor 2 Wochen bei einem blöden Pressschlag das Innenband am rechten Sprunggelenk gerissen. Hatte es grade in den Förderkader unseres Kreises geschafft, der Ansetzer war auch nicht grade erfreut darüber. Jetzt werde ich wohl mit dem aktiven Fussball spielen aufhören.

  • Hast Du es schon einmal mit einer Mütze/ Stirnband probiert?


    Ich hatte mein letztes Spiel vor 10 Tagen bei nasskalten, windigen 2°C. Klar sah mein Stirnband komisch aus- aber zu meiner Verwunderung habe ich nicht einen Kommentar gehört (vielleicht gerade wegen des Stirnbandes? ;) ).


    Mit Ohrenschmerzen ist nicht zu spaßen, und gegen eine schlichte Mütze/ Stirnband ist nichts einzuwenden.

  • Ein SRA aus unserem Kreis hat es geschafft, sich den Unterarm während eines Landesligaspiels zu brechen. Dies war wirklich sensationell. Er ist bei einer relativ langsamen Drehung im Spiel gstolpert und seitlich auf seinen Arm gefallen.

  • Das kann alles passieren, ich habe mir selbst schon als SRA die Schulter ausgekugelt.

    In einer Aktion prallten Grevelhörster und Gerick zusammen. Der FC-Stürmer blutete aus der Nase, aber Schiedsrichter Stefan Tendyck aus Gelsenkirchen konnte mit einem Taschentuch aushelfen. Gericks Torriecher wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen: Er markierte das 1:3.


    Westfalen-Blatt (29.5.2017) :D

  • Wegen ausgekugelten Schultern habe ich meine aktive Zeit als Torwart mit 17 Jahren beendet. Ich hatte mir meine Schulter derart oft ausgekugelt, dass meine Bänder erschlafft waren. In diesem Zuge hatte mir ein Notarzt auch mal eine Überdosis Narkosemittel verabreicht, sodass ich statt der geplanten 30 Minuten, 6 Stunden schlafen "durfte" und auf der Intensivstation aufgewacht bin. Eine OP war aussichtslos und so hatte ich 9 Monate Verletzungspause plus Krankengymnastik inne. Von SRA-Einsätze hat mich das aber nicht abgehalten.
    Das ganze resultierte wahrscheinlich aus einem Schlüsselbeinbruch zuvor, der nicht gut genug behandelt und auskuriert wurde.

  • Dann mach doch einfach Stützräder hin...!!
    Mir hat man am Mittwoch einen Zahn extrahiert, der laut Anatomie eigentlich kein Problem darstellen sollte. Wie gesagt, eigentlich, meiner hatte 2 Wurzelkanäle, die auf dem Rö.-Bild aber nicht sichtbar waren und die Wurzelspitzen drehten sich in beide Richtungen weg. Nach 2!! Stunden war der Zahn endlich raus, nachdem er in drei Teile zerlegt war und sich die Patienten im Wartezimmer schon stapelten! Dann musste ich noch mit 3 Stichen genäht werden und somit habe ich das Wochenende frei. ;(

    Alle sagten das geht nicht.




    Und dann kam einer und hat es gemacht.

  • Ich hab nun seit Mittwoch meine vierte Knie-OP hinter mir, die Knorpel hinter der Kniescheibe sind weg, mal sehen, was sich mein Orthopäde dazu einfallen läßt.

  • Nach knapp drei Jahren mal wieder was hier in der Rubrik, und wohl für Viele hier was zum Lachen.


    Das Spiel ist aus, ich geh zur Seitenelinie nach dem Sportgruß und streife mir die Stutzen runter.
    Ein leichtes Knackgreäusch in einem Finger der linken Hand, ich guck hin, das Endglied vom Mittelfinger steht schief: Strecksehne abgerissen!

  • Gerissene Strecksehne hatte ich auch mal, als Torwart Ball frontal auf die ausgestreckten Finger bekommen. Muss man schnell behandeln lassen. 6 Wochen Schiene am Finger, nervig. Aber ist wieder gut zusammengewachsen.

  • Bin vor Jahren in der Halbzeitpause beim Gang zur Kabine auf eine Kastanie getreten. Ergebnis: Außenbandriss im Sprunggelenk, vier Wochen Gips und zwei Monate außer Gefecht. Dennoch hab ich das Spiel zu Ende gepfiffen, weil ich mich hab "breitschlagen" lassen. Würde ich nie wieder tun. Danach wurde ich fast ohnmächtig vor Schmerzen.


    Vor drei Jahren hatte ich eine Achillessehnenentzündung, die mich fast ein halbes Jahr lahm gelegt hat.

    35 Jahre Schiri :saufbrüder: ( und immer noch nicht genug davon )
    1981 bis 2016

  • Im Sportlerheim "hängengeblieben" 8)

    Stellv. Spielausschuss-Vorsitzender des KV Erzgebirge - 2006 bis 2010 auch Spielleiter beim Bezirksverband Chemnitz (leider aufgelöst) ;(
    Denkmäler für Dirk Schuster, Daniel Meyer, Hannes Drews, Domenico Tedesco und Gerd Schädlich auf dem Markt in Aue!