Schienbeinschoner Pflicht in der Halle?!

  • Ich habe mich mal mit den Spielregeln für die Halle beschäftigt und fand beim DFB, FVN folgenden Regel:
    " 3. Ausrüstung der Spieler
    Für die Ausrüstung der Spieler gelten – mit Ausnahme der Schuhe – die
    gleichen Bestimmungen wie bei anderen Fußballspielen."
    (Quelle: ww.dfb.de )


    Das heißt doch das alle mit Schienbeinschoner spielen müssen.
    Aber warum sieht man oft genug Hallenspiele wo die Spieler keine Schoner tragen????


    Ob es DFB,FVN Hallenspiele sind bei Stadtmeisterschaften überall ist es üblich das man auch ohne Schoner spielen darf.

  • Das ist keineswegs üblich.


    Wenn wir ein Hallentunier oder Hallenmeisterschaften in Hessen haben, wird bei der Passkontrolle überprüft ob Schienbeinschoner vorhanden sind. Ohne wird bei uns nicht gespielt.

  • Das wird bei uns im SBFV auch so gehandhabt.

    Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
    (Antoine de Saint-Exupery)

  • Hier führt eine Passkontrolle bei Hallenturniere durch?
    Kenne ich garnicht, bei uns im FVN ist es üblich das es die Turnierleitung diese Prüft und auch die SB schreibt. Bei :rote_karte: oder andere vergehen müssen wir den SB unseren üblichen Senf zugeben und den Otto untersetzten. Naja das ist bestimmt wieder Verandsspezifisch


    @ Christian B. was wird auch so gemacht bei euch? Wie ich es beschrieben habe oder wie Timey ?

  • Wie bei Timey.
    sry, war ein bisschen missverständlich formuliert.

    Geh nicht nur die glatten Straßen. Geh Wege, die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
    (Antoine de Saint-Exupery)

  • Timey;138379 schrieb:

    Wenn wir ein Hallentunier oder Hallenmeisterschaften in Hessen haben, wird bei der Passkontrolle überprüft ob Schienbeinschoner vorhanden sind. Ohne wird bei uns nicht gespielt.



    Sei vorsichtig! Für die Jugend gilt das, bei den Erwachsenen sagt die Spielordnung nach meiner Kenntnis etwas anderes - nämlich gar nicht, was heißt, dass - zumindest theoretisch - ohne gespielt werden dürfte.

  • Ich pfeife aber fast nur in der Jugend. Jedoch wird normalerweise auch bei der Jugend kontrollier, zumindest wenn ich das mal pfeife haben wir es gemacht.

  • Das ist in jedem Landesverband extra geregelt. Mit Aussagen hierzu sollte man Vorsichtig sein.
    In Hessen sind Schienbeinschoner in der Halle bei Senioren keine Pflicht, bei den Junioren schon.

    Gott sei Dank habt ihr Schiedsrichter, sonst müsstet ihr eure Fehler ja bei euch suchen !

  • Pfeifekopp
    Es bezog sich auf DFB und FVN ebende das dort wohl alle das dulden oder nicht beachten.
    Das es andere Landesverbände gibt mit ihre eigenden Richtlinien ist mir klar.
    Habs wohl nicht gans deutlich geschrieben

  • Pfeifekopp hat doch nur die halbwahre Aussage von Timey richtig gestellt.


    Wenn es beim FVN so in der Satzung steht, ist das wohl so fakt. Wäre vielleicht ein Punkt, den man in einer Sitzung vor Beginn der Hallenrunde dann mal Ansprechen könnte.

  • Es ist ja so das beim DFB und beim FVN dieses in den Regeln feststeht.
    Nur es wird von allen SR's bei DFB Hallenspiele und FVN Hallenspiele gedultet ,das die Spieler ohne Schoner spielen dürfen.
    Sogar bei der Stadtmeisterschaft vom Stadtsportbund, die sich an die Regeln des Verbands halten. Wird ohne Schohner gespielt.


    Für mich alles sehr :confused::confused:

  • Zugegeben - es gibt Schoner, die man unter den Stutzen kaum sieht. Aber "Duldungen" gegen die Gesundheit der Spieler - für mich unvorstellbar! Wir reden hier doch nicht von der Trikotfarbe ...:rote_karte:

    Hohe Bildung kann man dadurch beweisen, dass man die kompliziertesten Dinge auf einfache Weise zu erläutern versteht.
    Geistlose kann man man nicht begeistern, aber fanatisieren kann man sie.
    Gelassenheit ist die angenehmste Form des Selbstbewußtseins!

  • Und wieso spielen Mannschaften oder Spieler mit runter gezogender Stutzen bis auf die knöchel?
    Was sieht man a) keine schoner b) keine bzw. kurze Stutzen (hat man "normal" zutragen laut Regel 4)


    Hier zu ein Video link zudem bei 0:40 der Rote Spieler unten keine Schoner trägt!
    Bei 1:06 sieht man sogar ein Spieler von Weiß der keine Schoner trägt!
    Hierzu der Hinweis das ist ein Spiel vom DFB.
    http://www.youtube.com/watch?v=1EdXaprv6U4

  • Bei den Ju., bei denen ich pfeifen, ist das im DFB sogar vorgegeben und bei den Herren, bei denen ich im Schiedsgericht sitze, steht das in der Turnierordnung, und wird auch nach der Turniereröffnung mit einem Klopfer der SRA Fahne gegens Schienbein vom Schiedsgericht überprüft. Außerdem machen wir im Turnier noch STichproben bei denen wir auch noch nach Schmuck suchen. Wenn wir einen bei einer Stichprobe erwischen dann:rote_karte:

  • In Brandenburg ist alles anders!


    Also wenn du mir gegen das Schienbein klopfst, dann klopf ich zurück und wenn einer bei Schmuck den Feldverweis auf Dauer sieht - Respekt kein Wunder das ihr schon in der E-Jugend nur schwierige Spiele habt!:ironie:

    Es gibt Leute, die denken Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly)

  • Nah dis mit dem klopfen mach wir auch nur wenn man nichts sieht....bzw. die meisten ziehen die stutzen dann schon runter..... Ich mach das mit dem klopfen auch nicht gerne, deshalb bin ich immer der erste des SG der da ist und dann nehm ich immer die Zeitnahme für mich "in Anspruch".


    Aber mal ganz ehrlich.... die Schienbeinschoner schützen doch vor allem vor Gretschen und wer gretscht scgon gerne auf Tartan/Hallenböden/Kunstrasen!!!!

  • @ JackyGerman
    Es gibt genügend jecke die auf jeden Boden grätschen.


    Zudem anderen Beitrag von dir, seit wann gibts SRA mit Fahne bei Hallenturniere ? Oder ist das bei eurem LV so festgelegt?

  • Die Fahnen liegen da zum klopfen gegen die Schienbeine und zum Anzeigen einer abgelaufenen Zeitstrafe...wenn ich die Zeitnahme und Anzeigentafel mache[also auch die Durchsagen bei toren; Ankündigungen von Spielen etc.], dann stell ich das auf der Uhr ein und dann sieht das jeder, doch meistens (bei den Jugendturnieren)wird die Zeitnahme von den Leuten gemacht, die von der Technik eigentlich nur Bahnhof verstehen, und dann sind wir (der Hallenwart und ich) schon ganz froh, wenn die es hin kriegen, die Zeit zu Starten und zu Stoppen und die Tore anzuzeigen.


    tillongi;138866 schrieb:

    In Brandenburg ist alles anders!


    Also wenn du mir gegen das Schienbein klopfst, dann klopf ich zurück und wenn einer bei Schmuck den Feldverweis auf Dauer sieh



    Neh kein FaD sondern ein FaZ(Bei unseren Turnieren durch:gelbe_karte: gekennzeichnet-Strafdauer 2min), doch wenn ein Spieler im Turnier schon Gelb hatte, dann kriegt er :rote_karte:(:rote_karte:kanns bei einem groben vergehen natürlich auch so geben), das bedeutet dann für ihn dutschen gehen und für das Team 5 min in Unterzahl


    Ich hatte erst einmal den fall, dass einer bei einer Stichprobe mit nem Kinnpiercing erwischt wurde und da dieser im ersten Spiel schon :gelbe_karte: bekommen hatte, gabs für ihn dann :rote_karte: und sein Team musste 5 min vom HF in Unterzahl spielen.... PECH

  • @Jacky


    Du begehst damit aber einen Regelverstoß.
    Wenn du unterm bei einem Spieler erkennst, dass er Schmuck trägt, dann musst du ihn in der nächsten Unterbrechung auffordern diesen abzulegen.


    Erst wenn der Spieler sich weigert den Schmuck abzulegen oder ihn wieder anzieht, ist es ein Grund für eine Verwarnung.