Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fußballschiedsrichter-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Manfred

Literat des Forums

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Wohnort: Wiesbaden

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Danksagungen: 1060

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 2. März 2015, 06:58

Regelfrage 9 der Saison 2014/2015

Und auch hier besteht wieder die Möglichkeit der Diskussion.

Inhaltlich stimme ich der Lösung zu, in der Begründung fehlt für meine Begriffe ein Argument.
Fußball ist die schönste Nebensache der Welt.

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Landesverband: Schleswig-Holsteinischer Fußball-Verband

Danksagungen: 14

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 2. März 2015, 09:07

RE: Regelfrage 9 der Saison 2014/2015

[...] in der Begründung fehlt für meine Begriffe ein Argument.


Du meinst in Bezug auf die persönliche Strafe?

Ich habe in der Fragestellung irrtümlicherweise gelesen, dass nicht ein Abwehr- sondern ein Auswechselspieler den Ball wirft. Wäre dann iFS/Ort des Balles/Gelb und Gelb-Rot korrekt?

Manfred

Literat des Forums

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Wohnort: Wiesbaden

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Danksagungen: 1060

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. März 2015, 14:36

Du meinst in Bezug auf die persönliche Strafe?

Genau - wir haben da nicht nur ein unsportliches Handspiel, sondern, da ausdrücklich keine klare Torchance mehr, aber immer noch einen aussichtsreichen Angriff, der ebenfalls für eine Verwarnung ausreichend wäre.

Bezüglich Deiner Frage: Was sonst?
Fußball ist die schönste Nebensache der Welt.

Registrierungsdatum: 20. November 2010

Landesverband: Fußball-Verband Sachsen-Anhalt

Danksagungen: 488

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. März 2015, 14:55

@ Manfred: Deine Kritik verstehe ich nicht. Genau das macht das Handspiel doch unsportlich.

Manfred

Literat des Forums

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Wohnort: Wiesbaden

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Danksagungen: 1060

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. März 2015, 16:30

Unsportlich wäre es aber auch gewesen, wenn der Ball trotz des Treffers als Folge eines Vorteils in das Tor gelangt wäre (hier möglich, da Spieler der Täter ist) - dann fiele der aussichtsreiche Angriff als Verwarnungsgrund weg, die Unsportlichkeit bliebe.
Fußball ist die schönste Nebensache der Welt.

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Landesverband: Bremer Fußball-Verband

Danksagungen: 504

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. März 2015, 17:49

Der aussichtsreiche Angriff ist aber hier nicht der Verwarnungsgrund, da sich das nur auf Foulspiele bezieht.

Ein Handspiel ist verwarnungswürdig wenn es unsportlicher Natur ist. Die unsportliche Natur hier kann man entweder auf die gute Angriffsmöglichkeit beruhen, oder auf den an sich unsportlichen Akt - aber so oder so ist es ein unsportliches Handspiel und keine (sonstige) Unsportlichkeit. Sonstig kann es nicht sein, da es eben ja ein Handspiel ist - und das ist definiert.

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Landesverband: Bayerischer Fußball-Verband

Danksagungen: 106

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 2. März 2015, 20:03

was uns Manfred sagen will, er möchte gerne gelb für das Handspiel und anschließend gelb-rot für für den aussichtsreichen Angriff

Registrierungsdatum: 4. September 2012

Wohnort: bei Erding

Landesverband: Bayerischer Fußball-Verband

Danksagungen: 547

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 2. März 2015, 21:03

Das wäre ja völlig abwegig.

Registrierungsdatum: 20. November 2010

Landesverband: Fußball-Verband Sachsen-Anhalt

Danksagungen: 488

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 2. März 2015, 21:38

Ich glaube auch nicht, dass er das sagen will. Durch die Begründung bin ich aber zugegebenermaßen immer noch nicht durchgestiegen.

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Landesverband: Bremer Fußball-Verband

Danksagungen: 504

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 2. März 2015, 22:00

Er meint: die Begründung sollte beide Möglichkeiten ("Gelb für ein Handspiel, das einen aussichtsreichen Angriff verhindert" und "Gelb alleine für die unsportliche Aktion") beinhalten. Ein "normales" strafbares Handspiel wäre in der Spielsituation auch Gelb, der Ballwurf ohne aussichtsreichen Angriff auch. Beides in Tateinheit gibt trotzdem nur 1XGelb, das ist Manfred auch bewusst.
Aber beide Begründungen würden zu der Verwarnungsgrundlage "Unsportliches Handspiel" führen, die ist auch erwähnt. Wäre zwar nach Manfreds Vorschlag ausführlicher, macht die Version bei der Frage aber nicht falsch.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Manfred (03.03.2015)

Manfred

Literat des Forums

  • »Manfred« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Wohnort: Wiesbaden

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Danksagungen: 1060

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 3. März 2015, 06:14

Nummer4 hat es erkannt: Ich könnte mit beiden Begründungen die Verwarnung aussprechen und das hat mir in der Begründung gefehlt, letztlich kann ich mir den Grund aussuchen.
Fußball ist die schönste Nebensache der Welt.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks