Du bist nicht angemeldet.

  • »jnk« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2009

Landesverband: Badischer Fußballverband

Verein: FC Daudenzell

Danksagungen: 11

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2012, 22:23

"Zuschauer sticht Jugendtrainer nieder" - in der B-Jugend !

Wir befinden uns im Berliner FV bei einem B-Jugendspiel zweier Vereine mit Migrationshintergrund. S.D. Croatia und NSCC Trabzonspor.
Während des Spiels kommt es zu einer Rangelei zwischen Spielern und Zuschauern wobei ein Zuschauer auf einmal auf den Trainer der Croatia, der gleichzeitig das Spiel gepfiffen hat, einstach.

http://www.fussball.de/zuschauer-sticht-…_55833486/index

Ich sag einfach ganz frech: Wieder ein türkischer Verein. Und wieder, wenn man es so nennen will eine Attacke gegen den Schiedsrichter, wenn auch nicht ofiziell. Wenn ich so etwas höre dann könnte ich Kotzen. Der Täter gehört weggesperrt und die Mannschaft von der restlichen Runde ausgeschlossen.
Gruß aus dem kleinen Odenwald
Janek

"Dem Schiedsrichter zu widersprechen, das ist, wie wenn man in der Kirche aufsteht und eine Diskussion verlangt." (Dieter Hildebrandt)

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

Wohnort: Birkenwerder

Landesverband: Fußball-Landesverband Brandenburg

Danksagungen: 84

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 24. April 2012, 01:45

Da ich ja das Berliner Sportgericht kenne (war ja dort im Sportgericht tätig), wird es sicher auch sehr harte Strafen geben. Es würde mich nicht wundern, wenn sogar betreffende Personen auf die "Schwarze Liste" kommen, also ausgeschlossen werden.

Einfach nur dumm und einfach unfassbar, was da abgelaufen war. Das es sogar schon hier soweit kommt macht wirklich langsam nachdenklich. :flop:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel« (24. April 2012, 01:48)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks