Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fußballschiedsrichter-Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »mastermoerl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. November 2011

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 12. November 2011, 21:19

Rote Karte in der Jugend, Sperre auch im Seniorenbereich?

Servus, ich hab vorhin in einem A-Jugend Spiel Rot gesehen weil ich den Schiri als Depp bezeichnet habe. Gilt die Sperre auch für den Seniorenbereich?
Und wie lang wird diese vorraussichtlich sein? Hätte der SR nicht nach Spielende meinen Paß mitnehmen müssen? Spiele in Bayern, falls das regeltechnisch relevant ist .
Ich weiß selber wie dämlich die Aktion war, müsst ihr mir nicht noch sagen :)
Danke im Vorraus!

Pfeifekopp

"Der Bohrer" - GL Lehrwart - GL Ansetzer

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2007

Wohnort: Reichelsheim

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Verein: KSV Reichelsheim (Odenwald)

Danksagungen: 782

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 12. November 2011, 21:23

Wir geben hier keine Rechtsberatung.

Nur so viel: du bist für alle Mannschaften deines Vereins gesperrt.
In Bayern werden keine Pässe eingezogen.
Beim Strafmaß wird das Sportgericht urteilen. Hierzu können wir nichts sagen.
Gott sei Dank habt ihr Schiedsrichter, sonst müsstet ihr eure Fehler ja bei euch suchen !

  • »mastermoerl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. November 2011

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 12. November 2011, 21:26

Danke! Kannst du mir nicht sagen in was für einem Rahmen bei solchen Vergehen die Strafen liegen?

Registrierungsdatum: 1. Juli 2010

Landesverband: Keine Angabe

Danksagungen: 78

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 12. November 2011, 21:28

Und solltest du vielleicht auch noch Schiedsrichter sein, so bist du auch als Schiedsrichter für die Dauer der Sperrzeit nicht einsetzbar. Du musst während der Dauer der Sperre deinen Ausweis beim Obmann abgeben.
= Bayerische Regelungen!

Pfeifekopp

"Der Bohrer" - GL Lehrwart - GL Ansetzer

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2007

Wohnort: Reichelsheim

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Verein: KSV Reichelsheim (Odenwald)

Danksagungen: 782

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 12. November 2011, 21:28

Eine solche Auskunft wirst du hier nicht erhalten. Dazu kannst du in die Strafordnung des BFV schauen. Ist im Internet sicher zu finden.
Gott sei Dank habt ihr Schiedsrichter, sonst müsstet ihr eure Fehler ja bei euch suchen !

  • »mastermoerl« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. November 2011

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 12. November 2011, 21:33

Okay, dann trotzdem danke. Solche Strafen sind aber immer "nur" Zeitstrafen oder? Dh wenn man Glück hat wird man für spielfreie Zeit gesperrt?

Pfeifekopp

"Der Bohrer" - GL Lehrwart - GL Ansetzer

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2007

Wohnort: Reichelsheim

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Verein: KSV Reichelsheim (Odenwald)

Danksagungen: 782

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 12. November 2011, 21:35

Auch das ist Verbandsspezifisch und wird ggf. vom Sportgericht entschieden.
Gott sei Dank habt ihr Schiedsrichter, sonst müsstet ihr eure Fehler ja bei euch suchen !

BestRefinTown

Die alte Unke

Registrierungsdatum: 17. September 2009

Wohnort: Kiel

Landesverband: Schleswig-Holsteinischer Fußball-Verband

Danksagungen: 345

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. November 2011, 00:34

...da fragt einer die, die er als Deppen bezeichnet, um Auskunft. Ist er dann also noch deppiger als ein Depp? Hmmmm.....
Ich pfeife nach den Regeln, die mir vorliegen. Regeln, die man mir vorenthält, kann ich nicht anwenden.

kanarien3

"Der Killer"

Registrierungsdatum: 25. Februar 2007

Wohnort: zusmarshausen

Landesverband: Keine Angabe

Danksagungen: 270

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 13. November 2011, 04:54

Zitat von »Pfeifekopp;173940«

Wir geben hier keine Rechtsberatung.

Nur so viel: du bist für alle Mannschaften deines Vereins gesperrt.
In Bayern werden keine Pässe eingezogen.
Beim Strafmaß wird das Sportgericht urteilen. Hierzu können wir nichts sagen.


Hier irrst Du! Im Jugendbereich gibt es in Bayern nach wie vor den Passeinzug!
Er muß mit einer Strafe von 6 Monaten rechnen! :ironie::D;)

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2006

Wohnort: Eching

Landesverband: Bayerischer Fußball-Verband

Verein: SVA Palzing

Danksagungen: 66

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 13. November 2011, 08:21

@kanarien3

Da muß ich dir wiedersprechen.
Seit letzter Saison gibt es in Bayern keinen Passeinzug mehr in der Jugend.
Amtliche Regeländerungen zur Saison 2010/2011

ein Passeinzug im Junioren / Juniorinnenbereich mehr

Ab sofort bleibt bei einem Feldverweis auf Dauer (FaD) der Pass immer beim jeweiligen Verein.
Der Passeinzug bei Juniorinnen und Junioren ist demnach ab sofort hinfällig.

@mastermoerl
Was du zu erwarten hast wird das Sportgericht bewerten.
Du bist nach erhalt der Roten Karte sofort für alle Spiele gesperrt.

Ich weiss aber, das Schiedsrichter Beleidigungen vom Sportgericht gebührend "Belohnt" werden.

Gruß
Foxi

kanarien3

"Der Killer"

Registrierungsdatum: 25. Februar 2007

Wohnort: zusmarshausen

Landesverband: Keine Angabe

Danksagungen: 270

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 13. November 2011, 08:50

Mein Gott, wie lange hatte ich im Jugendbereich keine :rote_karte: mehr!

Manfred

Literat des Forums

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Wohnort: Wiesbaden

Landesverband: Hessischer Fußball-Verband

Danksagungen: 668

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 13. November 2011, 09:15

Och, die letzte hatte ich gerade gestern am späten Nachmittag ...

Um aber die Ausgangsfrage zu beantworten:
Ein solcher Spieler ist für den Spielbetrieb gesperrt, d.h. für alle Mannschaften, wobei es bei Freundschaftsspielen Ausnahmen geben könnte, aber das ist wieder einmal verbandsspezifisch. Wie lange die Sperre sein wird? Urteil abwarten. Das gilt auch für die Frage, ob die Sperre nach reiner Zeit (Wochen) oder nach Spielen bemessen sein wird.
Fußball ist die schönste Nebensache der Welt.

Social Bookmarks